Standort

Lange Jahre war am Standort Erbach bei Ulm das Zentrallager von INTERGLAS angesiedelt. Im Jahre 1993 wurde der Gebäude- komplex um ein modernes Verwaltungsgebäude und eine große Produktionshalle für die Gewebeausrüstung erweitert. 2007 wurde die Weberei, die sich bis dahin im ca. 20 km entfernten Blaustein befand, nach Erbach verlagert. 

Infolge dieser Standort-Konzentration war es möglich, die Produktionsabläufe nachhaltig zu optimieren. Heute erfüllt die Porcher Industries Germany GmbH mit einer kompletten Angebotspalette technischer Gewebe aus Glas-, Kohlenstoff- und Aramidfilamentgarnen sowie anderen synthetischen Fasern die hohen Ansprüche der Kunden auf der ganzen Welt. 

2003 wurde die damalige INTERGLAS TECHNOLOGIES AG von der P-D Management Industries-Technologies GmbH übernommen und ist heute unter dem Dach der Preiss-Daimler Group Mitglied im Verbund der P-D FibreGlass Group.
 
2017 wurde die damalige PD-INTERGLAS TECHNOLOGIES GmbH von der Porcher Industries übernommen und ist heute Mitglied der Porcher Industries Groupe.
Porcher Industries Germany GmbH
icon streetBenzstraße 14
icon cityD-89155 Erbach
icon phone+49 7305 955 0
icon fax+49 7305 955 519